Figuren

Ausstellungsinformationen:
Dauer: 1. September bis 27. October 2017 
Eröffnung: 1. September 2017 ab 18:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di. bis Fr.: 11.00 – 19.00 Uhr, Sa.: 12.00 – 18.00 Uhr, So. und Mo. geschlossen
Ausstellungsflächen: Galerieräume A, B und C
Ausstellende Künstler: Luc Laignel, Tasuku Aoyama und Masahiro Hasunuma
Ausstellungsrealisation: AAC-Frankfurt in Zusammenarbeit mit den Künstlern

Die Künstler:

Luc Laignel in Paris geboren.
Artiste Peintre. Kunstherapeut und Mitglied des
Bundesverbands Bildender Kunstlerinnen.
Er stellt seine Farben selbst her und bedient sich der Kasein-Tempera,
eine Malfarbe, deren Pigmente mit Quark als Bindemittel
aus einer Wasser-Öl-Emulsion gebunden werden.
Die Technik ermöglicht weiche und sanfte Farbübergänge und die Bilder erhalten über viele Jahrhunderte ihre Farb- und Leuchtkraft.
Das Mischen der Pigmente weckt seine Freude an Farben.
Bei den Vorbereitungen staunt er über die Vielfalt der Nuancen und die Palette lädt mich dann zum Malen ein.

Tasuko Aoyama wurde 1981 in der japanischen Präfektur Aichi geboren. Seinem Abschluss an der Aichi Universität für Bildende Künste im Fach Ölmalerei folgten fünf Jahre künstlerischer Arbeit in und um Aichi. 2010 zog es ihn schließlich nach Deutschland. In diesem sowie im letzten Jahr stellte er in Köln, Frankfurt und Tokyo aus. Seit seiner Zeit an der Universität beschäftigt er sich in seinen Arbeiten mit Menschen und Panoramen, wobei er keine Photovorlagen verwendet, sondern lediglich Eindrücken aus seiner Phantasiewelt Form verleiht. Trotz aller Last und Schwäche, die seine Figuren empfinden mögen, erblickt man in ihnen auch den unbeugsamen Willen jedes Menschen, seinen Weg in die Zukunft zu beschreiten.

Masahiro Hasunuma werden in Tokyo (Japan) geboren.
Abschluss an der Tokyo Universitat von Arts Graduate School (Ph.D) in 2010.
Seinem Interesse an die alten Geschichten und Traume,
schafft Werke von verschiedenen Medien wie Malerei,
handgezeichnete animierte Arbeit und Fotografien

Die Ausstellung:
Mal beweget – mal abstrakt – mal suchend
geben sich bedeutend, erscheinen eigensinnig
und poetisch in den Landschaften der Künstler …

Weiterführende Informationen und Links:

Luc Laignel: www.atelier-bleu.de
Tasuko Aoyama: www.www.tasukuaoyama.de/index_de.html
Tasuko Aoyama: www.hasunuma-masahiro.com